Einzelprodukt

Beratung. Planung. Ausführung.

Bestückungsanlage für Gestelle

Vollautomatisches Bestücken und Entnehmen von Transport-, Bearbeitungs- und Veredelungsgestellen jeglicher Art

  • Bestücken der Racks
  • Produktversorgung sortiert in Trays oder chaotisch als Schüttgut
  • Lagerichtiges Ablegen
  • Ausgabe geordnet in Kisten oder als Schüttgut
  • Digitalisierte Gestellverwaltung

 

Beschreibung:

Die Bestückungsanlage dient zum Entnehmen und Bestücken von Werkstückträgern wie Galvanogestellen,
Eloxal- oder Titanracks sowie KTL-, Wasch-, Nasslack- und Pulvergestellen.
Die zu bearbeitenden Einzelteile können der Anlage als ungeordnetes Schüttgut oder geordnet in Trays sowie Waben zugeführt werden.

Das Bestückungssystem ermöglicht mannloses Arbeiten im Mehrschichtbetrieb. Durch einen Roboter kann die Entnahme und Ausgabe des Bauteils bis hin zu dessen Endverpackung vollautomatisch gesteuert werden. Eine abschließende Qualitätskontrolle ist ebenfalls komplett automatisiert möglich. Die Anlage lässt sich gemäß Kundenwunsch in unterschiedliche Automatisierungsstufen konstruieren.

Produktionsbeispiel:

Roboter

Fanuc

Gestell

Galvano

Bauteil

Spez.

Ausbringungsmenge Stück/Std.

1800

Optionen und Erweiterungen:

  • Mehrproduktfähigkeit
  • Greiferwechsel
  • Smart-Factory-Panel
  • Speichertechnik

Diese Webseite nutzt Cookies!

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.